Aufgrund technischen Schwierigkeiten (Heizungsausfall) kann die St. Marien am Behnitz - Kirche ab Sa. 26.11.2022 bis voraussichtlich 01.03.2023 nicht mehr genutzt werden. Alle Gottesdienste und Andachten, die bisher in Behnitz gefeiert wurden, finden in der Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen statt.

Suppenküche

 

Hallo!

Wir sind die Suppenküche von St. Marien im Dekanat Spandau.

 

Was leisten wir?

An jedem Öffnungstag (Montag, Freitag) geben wir von 12 Uhr bis 13 Uhr kostenlos eine warme Mahlzeit, warme Getränke sowie belegte Brote aus. Zum Essen kommen zwischen 50 und 80 Personen. Seit November 1997 haben wir ca. 11.000 Essen ausgegeben.

Wie ist das möglich?

Neben zahlreichen Sachspenden von Schulen und Gemeindemitgliedern spenden uns die Bäckereien Rösler und Thoben von Anfang an Brot und seit einigen Jahren der Back Shop Keskin Gebäck. Geldspenden bekamen wir von fast allen Gemeinden des Dekanats Spandau, auch von den evangelischen Gemeinden St. Nikolai und Weinberg, von Schulen, Banken und von Einzelspendern. Auch wir selbst tun etwas für das Spendenaufkommen. Außerdem bringen unsere Helfer und Helferinnen den Belag für die belegten Brote mit.

 

Ohne das Engagement von Mitarbeitern ist eine Suppenküche undenkbar.

Wir sind etwa 25 bis 30 Frauen und Männer, überwiegend im Rentenalter; zu uns gehören auch evangelische Christen sowie einige „Kirchenferne“. Wir hoffen, dass sich weiterhin genügend Spender und Helfer finden, um unsere Arbeit für die Spandauer Bedürftigen fortführen zu können.




Stand: 26.09.2022 21:39